Aus Hobbys fürs Leben lernen

(c) Geertweggen/Fotolia

Viele Bundesländer haben sich gerade in die Pfingstferien verabschiedet. Oder zumindest können viele Berufstätige gerade ein laaaaaaanges Wochenende genießen. Zeit zum Nix-Tun. Oder Zeit für unsere Hobbies. Hobbies sind ja in der Regel dazu da, dass wir einen Ausgleich zum Alltag haben. Mal etwas tun, was keinem Ziel dient. Keine Erwartungen erfüllen. Einfach nur tun. Aber Hobbys haben auch einen schönen Nebeneffekt: in dem Moment, in dem wir entspannt einer Sache nachgehen, lernen wir ganz automatisch. Weiterlesen

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail