Buch-Tipp: Less is beautiful von Cyriel Kortleven

22. Mai 2018

Eigentlich wollte Autor Cyriel Kortleven sein Buch „Lss=mr“ nennen. Dann lernte er, dass Programmierer den Begriff „beautiful code“ verwenden, wenn ihnen etwas Einfaches und Klares gelungen ist (simple and clear). Und weil das den Kern seines Buches viel mehr traf, griff er die Kernidee der Programmierer auf und liefert mit „Less is beautiful“ ein Manifest für mehr Einfachheit und Klarheit.

Bislang gibt es das klar und einfach designte Buch des Belgiers nur auf Englisch und Niederländisch. Aber das Englisch ist ebenfalls einfach und klar – und damit auch für ungeübte Englisch-Leser gut verständlich. Eine Seite kurzer Text, eine Seite leer oder eine einfach Illustration – auch hier zeigt sich: Less is beautiful. Prima finde ich die pragmatischen Tipps und Überlegungen, wie komplex das eigene Unternehmen ist: ein Schweizer Taschenmesser hat 87 Funktionen – braucht man die alle? Was haben unsere Unternehmen zuviel? Oder das Beispiel Fliegen: welche Services kann man wegnehmen, und dennoch erfolgreich sein? Wie Ryanain. Oder was können wir in Meetings wegnehmen? So wie Philips, die in Meetings nur PowerPoint-Presenationen mit maximal 10 Slides zulassen.

175 kurzweilige Seiten lang bekommen die Leser Beispiele für „weniger ist schön“ aus vielen Unternehmen oder von klugen Köpfen. Inspiration pur!

FAZIT: Einfach, klar in  Aufmachung und Inhalt. Macht Lust sich auf wenig zu beschränken.

>>  Buch bestellen

Dieser Artikel ist super - den will ich meinen Freunden zeigen!

2
Hinterlasse einen Kommentar

2 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
  Antworten & Kommentare abonnieren?  
Benachrichtige mich (unter Beachtung der Datenschutzrichtlinien) zu:
Cordula Schneider

Der Buchtipp hört sich superspannend an. Leider wird das Buch offenbar nicht nach Deutschland geschickt. Oder gibt es da eine andere Möglichkeit. Danke für einen Tipp