Buch-Tipp: Michael Handel – Da es förderlich für die Gesundheit ist….

13. September 2017
michael handel, glück, gesundheit, wohlbefinden

Die Glücksforschung (auch Positive Psychologie genannt) hat festgestellt, dass es nicht die grossen Dinge sind, die Lebensglück und Wohlbefinden schaffen. Es sind immer die Kleinigkeiten, die uns einen glücklichen (All)Tag bescheren. Das zeigt das Buch „Da es förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen glücklich zu sein“ von Michael Handel auf eine eindrückliche Weise.

In fünf Kapiteln nimmt uns der Autor mit zu Ausflügen in Lebensweisheiten und „Wunderelixiere“ zu Glück, Gesundheit und Wohlbefinden. Dabei begegnet Lesern, die sich bereits intensiv mit diesen Themen beschäftigt haben, viel Altbekanntes. Aber dies in einem leichten Erzählstil hübsch präsentiert. Für Neulinge ist das Buch eine super Zusammenfassung der gängigen Erkenntisse.

Und dazwischen liegen immer mal wieder überraschende „Nuggets“. Ich beispielsweise wusste nicht, dass Walnüsse die Melantonin-Konzentration im Blut verdreifachen. Und das bei meinem Namen! Ja, ich wusste, dass sie „Super-Food“ mit zahlreichen positiven Auswirkungen sind – aber ein SChlafverbesserer? Ds war mir neu. Ein guter Tipp, um den ich meine Tipps im Podcast für besseren Schlaf gleich ergänzen könnte.  Denn: Melantonin sorgt dafür, dass wir besser einschlafen und durchschlafen können.

FAZIT: Eine angenehm locker geschriebene Sammlung der derzeit gängigen Methoden für mehr Gesundheit und Wohlbefinden.

>>  Zum Buch bei amazon*

>> Zum Buch beim lokalen Buchhändler – via Geniallokal 
 
 
* Bei dem verwendeten Link handelt es sich um einen Affiliate-Link. Durch einen Kauf über den Link erhalte ich eine kleine Provision. Dies hat für Sie keine Auswirkungen auf den Preis. Das auf diese Weise eingenommenen Geld fließt in die gemeinnützige Unternehmergesellschaft Charakterköpfe gUG (www.charakerkoepfe.org) und wird Weiterbildungsprojekten in Schule o.ä. zugeführt.
Dieser Artikel ist super - den will ich meinen Freunden zeigen!
Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Hinterlasse einen Kommentar: