Das GlüXX-Prinzip – Einfach glücklich und erfolgreich leben

GlüXX-PrinzipSeit 30 Jahren beschäftige ich mich mit den Geheimnissen von persönlichem Erfolg. „Wie schaffen wir mit einer gewissen Leichtigkeit das, was wir schaffen wollen?“ frage ich mich, seit ich als 15jährige angefangen habe, als Mentorin, Tutorin und Nachhilfelehrerin andere Menschen auf ihrem Weg zum erfolgreichen Tun zu begleiten.

Dabei habe ich festgestellt: es gibt nicht DEN Weg zum Erfolg. Aber es gibt ein paar „Zutaten“, die über Erfolg- oder Mißerfolg unseres Tuns enscheiden. Und diese habe ich in das sogenannte GlüXX (R)-Prinzip* gegossen. Hier stelle ich es auf vielfachen Wunsch mal genauer vor.

Die meisten Menschen möchten heutzutage drei Dinge: glücklich und zufrieden sein, erfolgreich sein, ein erfülltes Leben leben. Auf seinem Weg zum persönlichen Glück braucht allerdings jeder von uns andere „Zutaten“. Einen allgemeingültigen „So-geht-das!“-Weg gibt es nicht. Gott sei Dank. Denn jeder von uns ist anders und verfolgt andere Wünsche und Ziele. Aus diesem Grund habe ich meine Erfahrung aus 30 Jahren Beschäftigung mit den Themen Motivation und Selbstmanagement in das GlüXX-Prinzip fließen lassen. Dieses Prinzip ist die Grundlage des BLOGs GlüXX-Factory.de und jedes Haupt-Thema können Sie direkt über die Menu-Punkte in der obigen Navigation ansteuern. Unter den 5 Haupt-Themen finden Sie dann die 5 Unterthemen (plus ein Bonus-Thema). Jeden Beitrag, den ich hier schreibe, ordne ich einem Thema zu, so dass Sie auf einen Klick die passenden Artikel finden können.

25+1 Zutat für den persönlichen Erfolg

motivation, erfolg, zeitmanagement, aufschieberitits, ziele erreichen, ziele finden, mein ding machen

Das GlüXX-Prinzip für Ihren persönlichen Erfolg.

Das GlüXX-Prinzip ist ein Geflecht an Fäden, denn alle Bereiche und die darin enthaltenen Themen sind eng miteinander verwoben. Und jeder von uns braucht in gewissen Lebenssituationen einen anderen Faden daraus. Studien aus der Glücks- und Motivationsforschung sowie meine langjährige Arbeit als Persönlichkeits-Coach belegen: wenn wir diesen Bereichen Aufmerksamkeit schenken, dann können wir kraftvoll, gelassen und mit Erfolg das tun, was wir wirklich tun wollen. Jeder der fünf Bereiche umfasst dabei fünf Themen, denen wir uns widmen können, um unsere persönlichen Wünsche zu realisieren. Jedes Thema mündet in zahlreiche konkrete Tipps, die Ihnen helfen, Ihre ganz persönlichen GlüXX-Momente zu erleben.

Und so holen Sie aus dem GlüXX-Prinzip das meiste für sich heraus

Sie möchten sich beruflich verändern oder Ihr persönliches Geht-ja-doch-Projekt starten? Dann kann es Sinn machen, sich das Thema „Antrieb & Motivation“ sowie „Sinn & Werte“ besonders anzuschauen und in Übungen IHREN persönlichen Geht-doch-Schlüssel zu finden. Vielleicht bremsen Sie auf Ihrem Weg hinderliche Überzeugungen und Glaubenssätze? Mit dem GlüXX-Prinzip finden Sie es heraus.
Sie möchten mehr Ruhe und Gelassenheit in Ihren hektischen und stressigen Alltag bringen? Dabei können Ihnen die Tipps aus dem Thema „Kreatives Zeitmanagement“ (wie z.B. die Reisende To-Do-Sammlung) sowie die Strategien aus den Themen „Grenzen setzen, Nein sagen & Delegieren“ helfen (z.B. „11 Golden Regeln, damit Delegieren klappt“).
Sie leiden an Aufschieberitis? Mit dem GlüXX-Prinzip packen wir das Problem bei der Wurzel.

Für was stehen die zwei X im GlüXX-Prinzip?

Das erste X steht für die Menschen, mit denen ich arbeite, mit all ihren bunten Federn und Facetten. Ich halte nichts von systematischen „Drei-Wege-zum Top-Erfolg“-Ratschlägen. Solche „allgemeingültigen“ Wege gelten nur für einen Bruchteil der Menschen – alle anderen beißen sich daran die Zähne aus. Statt Motivation und Erfolg erleben Sie dann nur Frust. Jeder Mensch ist ein Unikat – und deshalb darf auch Ihr Weg zu Ihrem persönlichen Erfolg ein ganz individueller sein. Lösen Sie sich davon wie „man“ sich organisiert, wie „man“ erfolgreich ist. Das Einzige, das zählt sind SIE mit Ihren Ecken, Ihren Kanten und Ihren Talenten.
Das zweite X steht für Ihr jeweiliges Vorhaben. Zu jedem Zeitpunkt unseres Lebens brauchen wir andere Ideen, Inspirationen oder auch konkrete Tipps, wie wir weiterkommen. Wer gerade total im Stress ist, der kann sich aus dem GlüXX-Prinzip Anti-Stress-Strategien holen (z.B. im Thema“ Doing by Undoing“) oder mit einem Blick auf seine Stärken & Talente (Gratis-Check unter kreative-chaoten.com) die passenden Organisations-Ideen finden. Wer sich an ein neues Vorhaben (noch) nicht herantraut, der kann im Thema „Selbstwert“ sein Selbstvertrauen stärken oder mit der Übung „Connecting-the-dots“ seinen Wert und damit den Nutzen für potentielle Arbeitgeber oder Kunden sichtbar machen. Die einzelnen Tipps, Strategien und zahlreiche Praxisbeispiele gebe ich sowohl in meinen Büchern, meinen Seminaren, Vorträgen und im Einzel-Coaching weiter als auch in meinen Blog-Beiträgen und Podcasts. Dabei erhalten Sie von mir ständig auch neue Ideen. Ich habe einfach Journalisten-Blut, liebe es zu recherchieren und gute Tipps oder auch Beispiele von Menschen, die Erfolg haben, an meine Leser und Klienten weiterzugeben. Beispielsweise in Form der Querdenker-Interviews im Blog oder auch mit Downloads wie der „Don´t break the chain“-Vorlage – einer Idee, um bei unseren Projekten am Ball zu bleiben.

Steigen Sie ein in das GlüXX-Rad und zwar an der Stelle, wo es bei Ihnen am meisten brennt. Sie wollen Ideen über neue Ziele und Möglichkeiten? Lesen Sie im Blog die Beiträge zum Thema „Leidenschaft“ oder kommen Sie ins Seminar „Dream-Day“, jeweils im Januar. Sie wollen sich und Ihre Aufgaben besser organisieren? Lesen Sie die Bücher und Blog-Beiträge zum Thema „Klarheit“ und kommen Sie ins Zeitmanagement-Seminar.

Packen Sie an – es ist leichter, als Sie denken!

(erstmals veröffentlicht am 23.9.2014, aktualisiert am 13.2.2016)

*Das GlüXX-Prinzip ist ein marken-rechtlich geschützter Begriff. Der Lesbarkeit halber verzichte ich jedoch auf die permanente Nennung des (R)-geschützt-Zeichens.

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail

Ein Gedanke zu “Das GlüXX-Prinzip – Einfach glücklich und erfolgreich leben

  1. Sehr geehrte Frau Nussbaum, mit Begeisterung habe ich Ihr Buch „Organisieren … “ gelesen. Ich habe auf Ihrer Internetseite versucht, das Erfolgsjournal zu finden, was mir nicht gelungen ist. Gibt es dieses Journal noch?

    Gruß Guido Eichel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *