• Home  / 
  • Mind&Body
  •  /  Wenn mit den Blättern die Stimmung fällt…

Wenn mit den Blättern die Stimmung fällt…

6. November 2013

Die Tage werden kürzer, das Wetter schlechter und bei vielen Menschen schlägt der „Herbstblues“ zu. Was das ist? Nach einer Forsa-Studie zur Stresslage der Nation, die im Auftrag der Techniker Krankenkasse geführt wurde, drücken Dunkelheit und kaltes Wetter vielen Menschen auf die Stimmung: wir sind müde, schneller gereizt, eher gestresst. Mehr als jeder zweite Studienteilnehmer gab an, dass Jahreszeit und Wetter die Stimmung beeinflussen. Bei jedem vierten hängen die Mundwinkel derzeit etwas tiefer als in der Sommerzeit, insbesondere Frauen (31 Prozent) leiden unter der Dunkelheit und Kälte.

Bitter: wenn wir eh bereits ein hohes Stresslevel erreicht haben, dann schlägt der Herbst und Winter zusätzlich aufs Gemüt, so die Studie. Das heißt, wenn wir eh schon ein dünnes Nervenkostüm haben, dann gehen uns diese äußeren Einflüsse noch mehr an die Nieren. Noch ein Grund mehr, Stress im Alltag abzubauen, oder?

Menschen lassen sich aber natürlich nicht grundsätzlich vom Wetter aus der Fassung bringen, und viele schätzen den Herbst und Winter. Dazu zählen laut Studie besonders Männer und Familien mit Kindern. Offensichtlich werden Laternenumzüge sowie die Advents- und Weihnachtszeit mit den Kleinen als besonders wertvoll erlebt.

  • Bauen Sie vor – hier noch ein paar Tipps, wie Sie die dunkle Jahreszeit besser überstehen, wenn auch Ihnen diese aufs Gemüt zu schlagen droht.
  • Gehen Sie häufig tagsüber spazieren, damit Sie auch Tageslicht empfangen
  • Legen Sie mindestens einmal in der Woche einen „Kuschelabend“ ein, mit Badewanne und Kerzen
  • Frisches Obst und Gemüse liefern Vitamine und Mineralstoffe, damit Ihr Körper und Geist nicht im Winterschlaf erstarrt ; )
  • Jammern Sie nicht über das schlechte Wetter. Sie können es sowieso nicht ändern! 🙂

Weiterer Blogbeitrag: Notfallset gegen Stress

Dieser Artikel ist super - den will ich meinen Freunden zeigen!

Hinterlasse einen Kommentar

  Antworten & Kommentare abonnieren?  
Benachrichtige mich (unter Beachtung der Datenschutzrichtlinien) zu: