Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Adventskalenders 2016, vielen Dank für die rege Beteiligung, die tollen Ideen, das Teilen von Erfahrungen und Impulsen. Es hat mir wieder großen Spaß gemacht die Beiträge zu finden, zu veröffentlichen und die Diskussionen zu begleiten.
554 fleißige Postings haben Sie in den vergangenen Tagen geschrieben – und das bedeutet, ich spende in Ihrem Namen 554 Euro für einen guten Zweck. 300 Spenden-Euro gingen dabei bereits Mitte Dezember an die Sternstunden-Aktion. Und weil wir mit 554 Beiträgen von Ihnen auf einem guten Weg zur vollen Tausend sind, runde ich den Spenden-Betrag auf und spende weitere 700 Euro für „Ärzte ohne Grenzen“. Die Menschen, denen das Geld zugute kommt, sagen „DANKE!“.

P.S. Die DENKBAR macht weiter

Nicht traurig sein, dass der Adventskalender nun die Pforten schließt. Angeregt von Ihren vielen Mails im letzten Jahr habe ich ja die „DENK-BAR“ eröffnet. Hier schreibe ich jeden Dienstag einen Impuls, den Sie wieder zahlreich zum NACHdenken, MITdenken, VORdenken und QUERdenken nutzen dürfen. Im Januar 2017 geht es damit weiter 🙂

Teile gerne diesen Artikel in Deinen sozialen Medien