Spiele-Tipp: Die Neujahrsvorsätze-Box von ideeomat

30. Dezember 2014

Nie wieder unerfüllte Vorsätze: mit dem überaus einfach zu spielenden „Neujahrsvorsätze“-Spiel kommen die SpielerInnen Schritt für Schritt in 15-30 Minuten durch die einzelnen Etappen – von der Idee bis zur Realisierung. Benötigt werden 2-6 SpielerInnen und die Motivation, im neuen Jahr auch wirklich etwas verändern zu wollen. „Die Motivation müssen die SpielerInnen selbst mitbringen, den Rest findet man in der Box“, so ideeomat-Spieledesignerin Johanna Gradauer. Alle SpielerInnen bekommen im Spielverlauf einen Vorsatz-Buddy und wählen die klare Deadline bis zur Umsetzung selbst aus. Durch die Aufgliederung der Vorhaben in kleine Etappen werden die gesetzten Ziele übersichtlich und lösbar. „Jede kleine Änderung bringt Bewegung und es beginnt sich ein neuronales Netz zur Lösung in meinem Gehirn zu bahnen. Dadurch wird der erste Schritt viel einfacher und weitere können folgen“, so Linda Kaszubski vom Coachingsalon Wien, die das Spiel mit den ideeomat-Gründerinnen Elisabeth Samhaber und Johanna Gradauer entwickelt hat.

Fazit: Leicht zu spielen, super für die abendliche Runde.

Bezug über www.ideeomat.at

Dieser Artikel ist super - den will ich meinen Freunden zeigen!

Hinterlasse einen Kommentar

  Antworten & Kommentare abonnieren?  
Benachrichtige mich (unter Beachtung der Datenschutzrichtlinien) zu: