So zähmen Sie den Stress im privaten Alltag

22. Juni 2014

Familie wird immer anstrengender. Früher war das doch ganz anders! So wird das häufig von vielen empfunden. Was Familien im Alltag tun können, um den Stress zu verringern, das verrate ich jetzt in einem Gespräch in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift LEA. Die besten Strategien sind…

  • Lachen 🙂
  • Unnötige Termine und Verpflichtungen reduzieren nach dem Motto: Weniger ist mehr!
  • Falsche Vorstellungen, was „man“ tun muss, wie ordentlich „man“ sein muss, ablegen!
  • Pflegen Sie feste Rituale! Sie helfen den Alltag zu strukturieren, etwa abends beim Zubettgehen.
  • Legen Sie feste Elternzeiten zu zweit fest!
  • Schaffen Sie Nähe durch gemeinsame positive Erlebnisse: Zusammen Kochen, Ausflüge, Spieleabend. Auch zusammen Aufräumen kann dann Spaß machen!

Weitere ausführliche Tipps können Sie in dem aktuellen Artikel nachlesen oder in meinem Buch „Familienalltag locker im Griff“. Ein kostenloses Workbook dazu gibt es in unserem Downloadbereich.

Dieser Artikel ist super - den will ich meinen Freunden zeigen!

Hinterlasse einen Kommentar

  Antworten & Kommentare abonnieren?  
Benachrichtige mich (unter Beachtung der Datenschutzrichtlinien) zu: