Resilienz aufbauen oder „Wellness für die Seele“ machen – dank Eurer Kursbuchungen in den letzten Monaten konnten wir bereits zweimal einen schönen vierstelligen Betrag spenden. Siehe die Dankesmails der Empänger unten. Und auf vielfachen Wunsch machen wir weiter! Viele schöne neue, und auch bewährte Impulse warten auf Euch, um Euch mental, seelisch und gesundheitlich durch die Wochen zu begleiten. 30. Tage. 30. Impulse. 30 Euro. Den Ertrag spenden wir!

Und darum geht es:

Lebensfreude. Energie. Resilienz. Tatendrang.

Trübsal. Nebel. Kälte. Dunkelheit. Sorgen. Ängste.

Welche Begriffe aus welcher Zeile dominieren derzeit bei Dir? Ja, vielen Menschen schlagen Weltpolitik und private Sorgen aufs Gemüt. Und so vergeuden wir Tag für Tag eine Menge wertvoller Lebenszeit, weil die Sorgen uns Kraft rauben – Kraft, die uns dann fehlt, um unsere Aufgaben und Verpflichtungen voller Energie zu stemmen. Um so wichtiger ist es, dass wir derzeit besonders gut auf unsere mentale Gesundheit achten, unsere Psyche stärken und damit gelassen die Anforderungen des Alltags erledigen können.

Freue Dich deshalb auf Impulse, Inspirationen und Mini-Coaching-Einheiten auf Deinem Weg durchs Jahr mit dem Motto „Wellness für die Seele“.

Und so läuft „Wellness für die Seele“ ab:

  • Ab sofort erhältst Du täglich per Mail eine Geschichte, eine Übung, einen Impuls, die Dich innerlich stärken und Deine Lebensfreude schüren.

  • An manchen Tagen findest Du auch längere Texte, Videos, Podcasts, Übungsblätter oder Checklisten in einem geschützten Bereich.

  • In unserem „Virtuellen Kaminzimmer“ hast Du die Möglichkeit Dich mit mir und den anderen Wellness-Gästen auszutauschen.

  • Du kannst nicht jeden Tag in die Mails schauen? Kein Stress! Die Impulse können jederzeit von Dir auch Tage oder Wochen später gelesen werden – pick Dir einfach das raus, was Dir gerade gut tut.

  • Freue Dich auf 30 Tage „Wellness für die Seele“. Tue Dir damit etwas Gutes – und gleichzeitig auch anderen Menschen. Denn – wie bereits geschehen – werden wir Deinen Wellness-Einsatz für einen guten Zweck spenden.

  • Sichere Dir jetzt Deinen Platz. Falls Du nach den ersten drei Tagen merkst, das Programm ist doch nichts für Dich, dann kannst Du einfach wieder aussteigen und wir erstatten Dir ohne Wenn und Aber Dein Geld zurück.

Um was geht es in „Wellness für die Seele“ – Deiner „Kur“ für mehr Resilienz?

Als ich 2019 mein Buch „Meine Glüxx-Factory – So mache ich mich einfach glücklich!“ recherchiert und geschrieben habe, ist mir etwas sehr bewusst geworden: all die Dinge, die wir tun können, um eine Portion Glück in unser Leben zu holen, sind auch ganz viele Dinge, die uns helfen, mit Rückschlägen besser klar zu kommen, Krisen zu bewältigen und unsere Resilienz zu stärken.

Wenn wir uns „glücklich sein“ und „unglücklich/deprimiert sein“ auf einer Achse vorstellen, so können einige Methoden uns unterstützen, von unserem Standpunkt X uns mehr Richtung „happy“ zu bewegen – und automatisch entfernen wir uns damit auch mehr vom Frust-Pol.

Eigentlich logisch, oder? Aber häufig vergessen wir, dass es beim Thema Glück nicht unbedingt um einen „Hin-zu-Zielzustand“ gehen muss, sondern diese Dinge uns ebenso bei einem „Weg-von-Ziel“ unterstützen können. Weg von Frust. Weg von Ängsten. Weg von Hoffnungslosigkeit.

Und weil immer noch sehr viele Menschen gegen Frust und Ängste kämpfen, habe ich kurzerhand die „30-Tage-Challenge 2020“ aktualisiert und ausgebaut zu einer „Wellness-Kur“.

  • Sie soll Euch intensiv begleiten, um Euch seelisch und mental besser gegen die Folgen der Krise zu wappnen.
  • Sie will Euch helfen, Eure Resilienz zu stärken und damit die Anforderungen dieser unruhigen Zeit besser zu stemmen.
  • Sie gibt Euch gutes Rüstzeug, um auch andere persönliche Krisen besser zu bewältigen.
  • Die Kurz-Impulse und Übungen, helfen Dir, um seelisch in Balance zu kommen und zu bleiben, Deine psychischen Abwehrkräfte zu mobilisieren und Deine Resilienz zu stärken. Mal sind es kleine sofort umsetzbare Aktivitäten, manchmal kleine Gedanken-Stupse, manchmal Nachdenk-Übungen mit Vorlagen im geschützten Kursbereich für Deine Notizen.
  • Außerdem haben wir ein „Kaminzimmer“ eingerichtet für den Austausch mit mir und den anderen Teilnehmern.

Und wie gesagt: bitte kein Stress! Wenn Du an einem Tag nicht in Deine Mails schaust – kein Problem! Du musst nichts „nacharbeiten“. Pick Dir einfach immer die Anregungen heraus, die Dir gerade gut tun. Und speichere die Mails ab, um in ein paar Wochen Dir neue Impulse aus Deinem Fundus rauszupicken.

Dir selbst und anderen etwas Gutes tun

Sichere Dir diesen wertvollen Begleiter, um gesund und gelassen Krisen zu meistern. Du investierst für diese „Wellness-Kur“ lediglich einen Euro pro Tag und wir spenden auch weiterhin für einen Guten Zweck.

WIR SPENDEN WEITER

Mit Deiner Teilnahme an unserem Kurs „Wellness für die Seele“ konnten wir bereits zweimal einen vierstelligen Betrag spenden an die Künstler-Corona-Hilfe, die „Nummer gegen Kummer – Kinder- und Jugendhilfe“, an die Aktion „Freude schenken“ sowie an „Plant-for-the-Planet“.

Sehr geehrte Frau Nußbaum,

ich möchte mich bei Ihnen recht herzlich für Ihre freundliche und großzügige Spende bedanken.
Wir haben uns darüber sehr gefreut, insbesondere aber auch deshalb, weil Sie als Kommunikationswissenschaftlerin und als erfolgreicher Coach wissen wie wichtig gute und hilfreiche Gespräche sind. Ich bedanke mich aber auch im Namen der vielen Kinder, Jugendlichen und Eltern, die bei uns Rat und Unterstützung suchen. Ich wünsche Ihnen und Ihren Lieben eine schöne Adventszeit, ein schönes Weihnachtsfest und bleiben Sie gesund.

Mit herzlichen Grüßen, Geschäftsführer, Nummer gegen Kummer e.V.

FQA & Feedbacks

Ich habe 2020 die 30-Tage-Challenge mitgemacht. Soll ich auch hier wieder mitmachen?

Ja, gerne!

Wir haben die Impulse der 30-Tage-Challenge überarbeitet, und auch wenn sich für Dich manche Inhalte wiederholen: die Erfahrung zeigt, dass Wiederholungen eine Verhaltensänderung bestens unterstützen. So kann es sein, dass Dir letztes Jahr eine Übung nicht den riesen AHA-Effekt gebracht hat – aber heuer schon.

Also tauche wieder ein – ich freue mich auf Dich!

Wohin spendet Ihr heuer?

Für einen guten Zweck

Im vergangenen Jahr habe wir eine hübsche vierstellige Summe an die Corona-Künstlerhilfe gespendet. Heuer wollen wir vorallem Einrichtungen unterstützen, die Kinder in der schwierigen Lage psychisch unterstützen, und einen Teil des Geldes werden wir für ein Klimaschutz-Projekt spenden.

Feedback einer Teilnehmerin 2020

Feedback einer Teilnehmerin 2020

„Liebes Kreative-Chaoten-Team“,
vielen, vielen Dank für Eure mutmachenden Impulse in den letzten Tagen. Alleine die Übung von Tag #5 hat mir dermaßen die Augen geöffnet, warum ich gerade so down bin, dass sich die Teilnahme alleine dadurch schon gelohnt hat. Und dass wir gleichzeitig auch mit unserer Spende andere Menschen unterstützen finde ich eine großartige Idee!“

Manuela S., Ludwigshafen

Teile gerne diesen Artikel in Deinen sozialen Medien