• Home  / 
  • Mind&Body
  •  /  Mehr Zeit dank mehr Schlaf – Podcastfolge #058

Mehr Zeit dank mehr Schlaf – Podcastfolge #058

22. Mai 2017
podcast, zeitmanagement, selbstmanagement, motivation, schlafen,

Jeder 10. Berufstätige hat schwere Schlafstörungen. 80% der Erwerbstätigen haben gelegentlich Schlafprobleme. Das sagt der aktuelle Schlaf-Report der Krankenkasse DAK. Kein Wunder, dass wir tagsüber einfach nicht fit, konzentriert und leistungsfähig sind. Seit Jahren ist die permanente Müdigkeit vieler Menschen ein Grund, mich mit diesem Thema im Rahmen meiner Zeitmanagement-Strategien zu beschäftigen.

Bei Zeitmanagement denken viele ja, wir müssten uns tagsüber eben besser organisieren. Effizienter und effektiver uns aufstellen. Ich bin aber ein großer Fan, „mehr“ Zeit, Produktivität und Leistung von einer ganz anderen Warte aus anzugehen. Mein Motto: „Wenn Du mehr schaffen willst, was Du schaffen musst, dann tue weniger. Mache Pausen. Und sorge dafür, dass Du ausreichend und vorallem gut schläfst!“

Aus diesem Grund habe ich bei renommierten Schlafforschern nachgeforscht, um deren beste Tipps für Sie – liebe Hörerinnen und Hörer – zu bekommen. Folgende 15 Tipps von Experten wie Jürgen Zulley (Uni Regensburg), Kneginja Richter (Nürnberger Schlafforscherin) und Ingo Fietze (Charitè Berlin) helfen.

Über den Podcast “Kreatives Zeitmanagement”:

Wir machen Schluss mit 0815-Methoden, wie “man” sich zu organisieren habe und bringen neue Ideen für ein Zeitmanagement (und Selbstmanagement) das Ihnen wirklich hilft, eine Schneise in das tägliche Chaos zu schlagen und die Aufgaben-Flut besser zu bewältigen. Unter dem Kürzel AZM (Abenteuer Zeitmanagement) erwarten Sie regelmäßige Tipps und Methoden, wie Sie als Kreativer Chaot, als Querdenker, als Scanner, als Polypotential mehr Ruhe und Gelassenheit in Ihren Alltag bekommen und somit ein glückliches und erfülltes Leben leben (statt ein gefülltes :-) ).

Seit 2009 rangiert dieser Podcast unter den TOP-Podcasts und wird in über 130 Ländern gehört.

Wir haben im Mai 2017 die 1-Million-Download-Marke geknackt 🙂 So häufig haben Menschen rund um den Erdball den Podcast „Kreatives Zeitmanagement“ gehört und haben sich die Episoden heruntergeladen. Ich freue mich total!!!!!!! Danke für die Treue!!!! Sie kennen und mögen den Podcast? Dann freue ich mich seeeeeehr über eine Bewertung auf itunes 🙂 Gerne hier direkt bewerten – danke! 

3 Wege zu Ihren Podcast-Episoden

  1. Sie können den Podcast direkt in itunes abonnieren und auf dem iPhone anhören.
  2. Für Android-Geräte laden Sie eine App auf Ihr Gerät und suchen dann nach “Cordula Nussbaum” (z.B. in “Podcast Republic”). Oder Sie suchen sich über diesen Link einen passenden Player.
  3. Ohne zusätzliche Programme direkt am PC anhören können Sie die aktuelle Folge immer über den kleinen Media-Player ganz am Anfang jedes Beitrages. Tragen Sie sich auf der Seite oben rechts in den RSS-Feed ein, dann erhalten Sie immer eine Info-Mail über neue Folgen.

 

Mehr Tipps für ein gelungenes Zeitmanagement:

Oder nutzen Sie unsere bewährten Online-Trainings, um Ihre persönlichen Ziele zu erreichen:

 

Dieser Artikel ist super - den will ich meinen Freunden zeigen!

2
Hinterlasse einen Kommentar

2 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
  Antworten & Kommentare abonnieren?  
Benachrichtige mich (unter Beachtung der Datenschutzrichtlinien) zu:
Michael

Danke für die neue Episode.
Gleich angehört.
Das sind wirklich gute und brauchbare Tipps. Das mit dem „Links-Schlafen“ war mir neu… mal testen.

Dimitra

Liebe Cordula,
vielen Dank für die Anregung, auch diesen Aspekt der eigenen Gesundheit wieder mehr ins Licht zu rücken. Gerade jetzt, wo die Tage länger werden und es morgens so hell ist, dass ich bereits um kurz nach fünf fast aus dem Bett „falle“ sind die Ausruhphasen nicht ausreichend um meinen stressigen Alltag zu bewältigen. D.h. für mich: früher ins Bett und Vorhänge kaufen, damit die Sonne mich nicht vor meiner Zeit weckt… Ich berichte dann von den Effekten auf mein Wohlbefinden und meine Produktivität 😉