• Home  / 
  • Mind&Body
  •  /  Email-Free-Friday und Elf Goldene Email-Regeln

Email-Free-Friday und Elf Goldene Email-Regeln

25. April 2014
selbstcheck, test, persönlichkeitstest, organisationstyp

Emails haben sich als Kommunikationsmedium Nummer eins etabliert. Gleichzeitig sind sie die größte Quelle für Ablenkungen, Zeitverschwendung und Ineffizienz.  Ein paar Unternehmen haben sich deshalb bereits eine Lösung überlegt….

Kennen Sie den Email-Free-Friday? Einige Unternehmen haben eingeführt, dass an einem Freitag keine Mails empfangen, gelesen und geschickt werden. In abgespeckter Version entschieden sich andere, dass zumindest keine internen Mails (also zwischen den Kollegen) geschickt werden und Mails nach außen schicken sie nur, wenn es wirklich unbedingt nötig ist. Warum dieses Idee? Immer mehr Berufstätige leiden unter der ständigen Ablenkung und der „Hetze“ die ihnen durch das permanente „Pling“ entsteht.

Es macht also absoluten Sinn, sich hier praktikable Regeln im Umgang mit elektronischer Kommunikation zuzulegen. Holen Sie sich Inspiration mit unseren „Elf goldene Email-Regeln“, die Ihnen den Arbeitsalltag erleichtern können.

Beachten Sie dabei, welche Regeln Sie im Alleingang durchsetzen können, bei welchen das komplette Team an einem Strang ziehen muss, und nehmen Sie auch hin, dass einige der Regeln in Ihrem speziellen beruflichen Umfeld womöglich überhaupt nicht funktionieren werden. Nutzen Sie die Freiheiten, die Sie haben. Ansonsten besprechen Sie mögliche Regeln im Team und lösen sich damit von der „elektronischen Fußfessel“, um wieder mehr Effizienz in den Arbeitsalltrag zu bringen.

Hier können Sie sich die „Elf goldenen Email-Regeln“ gratis downloaden.

Wie geht es Ihnen mit der Email-Flut und welche Lösungen haben Sie gefunden?

Dieser Artikel ist super - den will ich meinen Freunden zeigen!

Hinterlasse einen Kommentar

  Antworten & Kommentare abonnieren?  
Benachrichtige mich (unter Beachtung der Datenschutzrichtlinien) zu: