Kürzlich schrieb eine Leserin als Facebook Kommentar: „Ich lese gerade das Buch ‚Organisieren Sie noch oder leben Sie schon?‘ und finde mich dort wieder. Ich bin vor allem von dem Kapital mit der Glasorgel fasziniert. Vielen Dank!“ Und so können auch Sie mit der Glasorgel Ihr glückliche Lebensmelodie spielen:

Stellen Sie sich Ihr Leben wie eine Glasorgel vor, auf der Sie Ihre persönliche Melodie spielen. Ihre Glasorgel hat sechs Stimmkörper – für jeden wichtigen Lebensbereich einen. Und jedes Glas ist mit ein wenig Wasser gefüllt.

Jeden Tag erhalten Sie einen kleinen Krug mit weiterem Wasser zur Verfügung, das Sie in jedes der Gläser gießen und es so weit (nach) füllen dürfen, wie Sie für diesen Bereich wollen.

Bedenken Sie: Sie haben jeden Tag nur die Menge an Wasser, die in dem Krug ist, und es geht nicht darum, alle Gläser voll zumachen – also allen Bereichen in Ihrem Leben die gleiche Aufmerksamkeit und Zeit zu widmen.

  • Glas eins beinhaltet Beruf & Karriere
  • Glas zwei beinhaltet Kernfamilie
  • Glas drei beinhaltet Freizeit & Hobby
  • Glas vier: Freunde & Familie
  • Glas fünf: Gesundheit
  • Glas sechs: Sinn & Werte

Und daneben steht Ihr gefüllter Krug mit Wasser!

Probieren Sie aus, in welcher Mischung für Sie die richtige Melodie entsteht. Ist ein Glas zu leer, wird die Melodie schief. Ist eines zu voll – bekommt also zu viel Aufmerksamkeit von Ihnen – dann klingt die Melodie auch falsch.

(Quelle: Organisieren Sie noch oder leben Sie schon, Buch S. 62 ff).

2. Auflage, Oktober 2015

Teile gerne diesen Artikel in Deinen sozialen Medien