• Home  / 
  • Mind&Body
  •  /  Buch-Tipp: Philipp Riederle: Wer wir sind und was wir wollen – ein Digital Native erklärt seine Generation

Buch-Tipp: Philipp Riederle: Wer wir sind und was wir wollen – ein Digital Native erklärt seine Generation

19. Juli 2013
Philipp Riederle: Wer wir sind und was wir wollen - ein Digital Native erklärt seine Generation, Mind

Verstehen Sie nur noch Bahnhof, wenn Ihre Kinder, Azubis, Praktikanten oder Mitarbeiter über den Alltag reden, weil es darin nur so vor Web-Begriffen wimmelt? Und haben Sie keine Vorstellung davon, was junge Leute eigentlich stundenlang im Internet treiben? Dann liefert Ihnen der 18-jährige Philipp Riederle mit seinem Buch einen aufschlussreichen Einblick in die Welt der Digital Natives.

Bei seinem rasanten Streifzug durch alle Facetten des Internets geht Riederle nicht gerade zimperlich vor. Kein Gebiet bleibt von seinem kritisch-ironischen Blick verschont, sei es die Auto-, Musik- oder Werbeindustrie. Auch wenn man dabei manchmal den Überblick verliert, zeigt er doch die unübersehbaren Vorzüge des Internets mit seinen unzähligen Möglichkeiten auf. Schnell wird klar, wie radikal manche Branchen umdenken müssen, um in Zukunft auch die Jungen anzusprechen. Außerdem räumt er mithilfe von zahlreichen Studien mit alten Vorurteilen wie der Vereinsamung der Jugend und der Zeitverschwendung durch das Internet auf.

Okay,  teilweise hab ich mich tatsächlich persönlich angegriffen gefühlt – aber ich zähle ja zum Glück nicht zu diesen ignoranten Oldies 😉

Fazit: Provokant und frech geschrieben! Für Eltern und Unternehmen, die endlich wieder den Kontakt zu den Jungen herstellen wollen, eine sehr hilfreiche Lektüre.

Bezug über amazon, ebook.de, buch.de

Dieser Artikel ist super - den will ich meinen Freunden zeigen!

Hinterlasse einen Kommentar

  Antworten & Kommentare abonnieren?  
Benachrichtige mich (unter Beachtung der Datenschutzrichtlinien) zu: