Buch-Tipp: Albert Thilele: Argumentieren unter Stress – Wie man unfaire Angriffe erfolgreich abwehrt

10. Februar 2010
Albert Thilele: Argumentieren unter Stress

Kennen Sie diese Situation? Ihnen wird eine dumme Bemerkung an den Kopf geworfen und Sie sind erst mal sprachlos. Wie schön, dass Ihnen die richtige Antwort dann auf dem Heimweg einfällt – nur leider ist es dann mal wieder zu spät…

Aber keine Panik, das ist alles nur eine Frage der Übung. Mit „Argumentieren unter Stress“ von Albert Thiele können Sie lernen, sich gegen offene und unterschwellige Attacken zu wappnen. Anhand von sehr vielen hilfreichen Beispieldialogen erklärt er, wie man souverän die Oberhand behält und dabei nicht das Gespräch abwürgt. Dabei geht Thiele vor allem auf Stresssituationen im Beruf ein und zeigt auch Strategien für Kritikgespräche, Verhandlungen und Fernsehauftritte. Wer konkrete Probleme hat, ist hier genau richtig. Denn durch die vielen Querverweise kann man jederzeit mühelos beim akuten Thema einsteigen. Besonders hilfreich ist der umfangreiche Trainingsteil mit vielen Phrasen und Argumentationsbeispielen.

Fazit: Ein richtiges „Arbeitsbuch“, das vor allem auf die deeskalierenden Techniken setzt.

Dieser Artikel ist super - den will ich meinen Freunden zeigen!
Antworten & Kommentare abonnieren?
Benachrichtige mich (unter Beachtung der Datenschutzrichtlinien) zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments