Wenn wir in unserem Leben etwas verändern wollen, dann ist es gut, einen kleinen Wettbewerb gegen (mit?) uns selbst zu starten. 40 Tage sind dabei ein super Zeithorizont, um ein unerwünschtes Verhalten abzulegen (kein Zucker, kein Aklkohol, keine Kohlenhydrate, nicht mehr jammern) oder ein erwünschtes Verhalten zu etablieren (mehr Bewegung, mehr Lachen, mehr Selbstliebe….).

Mein Jahres-Motto für 2019 ist „radikal“. Ich trenne mich radikal von allem, was mich nervt, belastet, Zeit kostet, bringe liebevoll radikal weiter mehr Leichtigkeit ins Leben. Und damit das gleich gut klappt rufe ich hiermit eine 40-Tage-Challenge aus: die kommenden 40 Tage werde ich mein Jahresmotto für ein sehr persönliches Projekt anwenden.

Auch Lust darauf? Dann machen Sie mit!

Damit es uns leichter fällt, habe ich ein „Erfolgsposter“ gemacht, an dem wir jeden Tag abstempeln können, an dem wir erfolgreich waren.

Hier ist es – auch zum Download für Sie (mit Klick aufs Bild) 🙂

Viel Spaß damit und teilen Sie gerne als Kommentar Ihre Challenge.

Dieser Artikel ist super - den will ich meinen Freunden zeigen!