Geht ja doch – Webinar am 16. März (gratis)

webinar, ziele erreichen, persönlicher erfolg, glücklich sein, sein ding machen, motivationAuf vielfachen Wunsch kommt „Geht ja doch“ jetzt auch ohne lange Anreise in Ihre Nähe. Am Mittwoch, 16. März, gebe ich ab 19 Uhr circa eine Stunde lang in einem Webinar die besten Tipps online weiter, um das eigene Geht-ja-doch-Projekt zu finden und mit Leben zu füllen:-)
Gleich anmelden und einen der limitierten Plätze für das GRATIS-Webinar sichern. Ich freue mich auf Sie! Weiterlesen

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail

Bild der Frau: Geht ja doch! Die Erfolgsberichte

Erfolgsgeschichte, Geht ja doch!

Erfolgsgeschichte, Geht ja doch!

Silvia hat ihr Gehtjadoch-Projekt gefunden und wahrgemacht: ein eigenes Unternehmen, das Grün in Büros und Wohnhäuser bringt. Geholfen hat das eCoaching Geht ja doch 🙂 Wie schön, ich freue mich! Darüber berichtet die BILD der Frau mit Hinweis auf Buch und eCoaching (Ausgabe 2/2016, S. 42).

Auch Lust das eigene Ding zu finden und zu machen? Dann jetzt noch beim eCoaching einsteigen und 150 Euro sparen. www.gehtjadoch.com/ecoaching
Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail

Zeiten fürs Tu’s-gleich

Nussbaum_uhr_klPassend zum heutigen Adventskalender-Tipp (3 Dinge wegwerfen) noch eine Idee, die das Ganze leichter macht: Machen Sie es einfach gleichzeitig zu einer anderen Tätigkeit. Multitasking at it´s Best 🙂 Zur Inspiration dazu ein Interview, das soeben beim renommierten Online-Magazin ChangeX erschienen ist.

Wie man Gestaltungsfreiräume bei seiner Arbeit entdeckt und nutzt – fünfeinhalb Fragen an Cordula Nussbaum
Interview: Winfried Kretschmer

Wir können sehr wohl mehrere Aufgaben gleichzeitig ausüben. Dann nämlich, wenn eine der Aufgaben keine oder nur wenig Aufmerksamkeit fordert. Sagt eine Zeitmanagement- und Organisationsexpertin. Und bricht eine Lanze für Multitasking.

Weiterlesen

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail

Dream-Day: Ihr Tag für mehr Klarheit und Zielstrebigkeit

_SJA9535_kleinEntdecken Sie Ihre „Leitsterne“ – Ihre Visionen, Träume, Ziele. Finden Sie heraus, was Sie wirklich wollen. Machen Sie Ihre Geht-ja-doch-Projekte klarer. Und starten Sie so richtig durch! Ein Coachinar-Tag (Seminar mit Coaching-Einheiten) macht es möglich! Weiterlesen

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail

AZM #040 Geht ja doch – Auszug aus dem neuen Hörbuch

Die besten Zeitmanagement-Tipps im PodcastSoeben erschien mein Buch „Geht ja doch! Wie Sie mit 5 Fragen Ihr Leben verändern“ in der 2. Auflage und auch als Hörbuch. Wir schenken Ihnen die ersten 8 Minuten der über 700 Minuten langen Hörbuch-Fassung (10 CDs). Viel Spaß beim Anhören!

Was hat das mit Zeitmanagement zu tun? Ganz einfach: wenn Ihre grundsätzliche „Lebensrichtung“ stimmt und Sie in den Gewässern paddeln, in den Sie unterwegs sein wollen, dann haben Sie die beste Grundlage für einen stressfreien Alltag. Und dann sind Zeitmanagement-Methoden nur mehr ein kleines Sahnehäubchen 🙂

Mehr zum Buch & Hörbuch: www.gehtjadoch.com

Viel Spaß!

P.S. „Abenteuer Zeitmanagement“ rangiert unter dem TOP15 Podcasts bei itunes. Sie kennen und mögen den Podcast bereits? Dann freue ich mich seeeeeehr über eine (5-Sterne)-Bewertung auf itunes 🙂 Gerne hier direkt bewerten – danke! 

Weiterlesen

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail

Beruf und innere Uhr im Einklang?

Querdenker-Nuss: Warum schlafen wir?

Frisch für Sie aufbereitet!

Spätaufsteher haben es in unserer Morgengesellschaft nicht gerade leicht. Während die Lerchen morgens schon joggen waren und voller Tatendrang einen riesigen Stapel abgearbeitet haben, schlurfen die Eulen erst viel später ins Büro. Wir Kreative Chaoten gehören meist zu den letzteren. Schnell werden die Spättypen, wie sie in der Chronobiologie (der Lehre der inneren Uhr) heißen, als faul abgestempelt. Nicht zuletzt deshalb, weil viele ihnen mangelnde Selbstdisziplin unterstellen: „Der könnte schon, wenn er nur wollte!“ Weiterlesen

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail

Kreativ-chaotische Querdenker liegen vorne

Den Querdenkern gehört die Zukunft.

Viele Menschen meinen, sie würden nie den echten, den wahren Erfolg erleben, weil sie einfach zu wenig Disziplin haben. Weil sie nicht gut genug planen. Weil sie die einfachsten Methoden zur Zielerreichung nicht kapieren. Weil sie es einfach nicht schaffen, einen Zeit- und Maßnahmen-Plan zu erstellen und sich an diesen zu halten. Doch zunehmend merken die bunten Vögel, die Out-of-the-Box-Denker und die Neue-Wege-Geher, dass nicht sie zu „doof“ sind, um auf diesen Wegen erfolgreich zu sein. Sondern, dass diese Methoden einfach nicht mehr zeitgemäß sind und am Großteil der Menschen eh vorbei gehen. Eine neue Studie belegt dies. Weiterlesen

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail

„Das Können allein gibt auf Dauer keine Befriedigung“ – Interview mit Sir Ken Robinson, Besteller-Autor, Redner und Bildungsreformer

Karriere oder Selbstverwirklichung? Ken Robinson hat sich nie für das eine und gegen das andere entschieden. Seinen Interessen folgend, wurde er zu einem weltweit gefragten Experten in Bildungsfragen – geadelt durch den Ritterschlag von Queen Elisabeth II. Robinson kritisiert, viele Schulen seien heute noch wie Fabriken organisiert, zugeschnitten auf die Bedürfnisse der Industriegesellschaft. Weiterlesen

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail