Der Spiegel: Titelgeschichte Endlich Zeit!

zeitmanagement, spiegel, test, Endlich Zeit! Zeit für mich! Zeit für Menschen, die uns wichtig sind! Zeit für unsere Hobbys! Zeit für Nichts-Tun! In unserer Zeit und Gesellschaft ist es schwer geworden, sich Freiräume für das zu schaffen, was uns am Herzen liegt. Wie schön, dass Der SPIEGEL gleich ein komplettes Sonderheft WISSEN dem Thema Zeit und Zeitmanagement widmet. Auf 110 Seiten begegnen uns Menschen, die aus Zeit Zuwendung machen. Die im Rhythmus der Natur (Schäferin) oder im Takt der Technik (Software-Entwickler) leben. Die Wartenschleifen genießen gelernt haben. Auch ich durfte mit der Titelgeschichte „Wie gut managen Sie Beruf und Alltag?“ einen Beitrag zu diesem Themenheft leisten. Weiterlesen

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail

Radio FFH: So kommen Sie entspannt durch die dunklen Tage

zeitmanagement, advent, vorweihnachtszeit, stressSonntag abend ab 20 Uhr lädt FFH-Moderatorin Uta Schmidt zum „Schmidtreden“. Heute geht es um das Thema „Zeit- und Selbstmanagement“. Cordula Nussbaum war zu Gast mit Tipps und Tricks für einen entspannten Herbst und eine ruhige Adventszeit.
„Jetzt in der Phase vor Weihnachten wird es für viele ja wirklich eng. Welche Strategien empfehlen sie, um unbeschadet bis in Neue Jahr zu kommen?“ wird eine der Fragen sein, zu denen Cordula Nussbaum Ideen teilt. Und hier geht es zur Sendung – empfangbar auch via Webradio.

 

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail

Offene Aufgaben im Griff – mit der Reisenden To-do-Sammlung

to-do-liste, todo, to do liste, offene aufgaben, verwalten, app, evernote,

(c) Webinar im Rahmen des eCoachings „Mehr Zeit für mich“

Vielleicht kennen Sie das: vor Ihnen liegt ein Berg an Aufgaben, Projekten, Teil-Aufgaben und Deadlines. Und vielleicht haben Sie dann auch schon mal versucht mit To-Do-Listen der Aufgabenflut Herr zu werden. Doch leider wachsen die Listen oftmals schneller als wir sie abarbeiten können. Resultat: Frust. Folgende Idee kann helfen!

Weiterlesen

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail

Denk-Bar: Von den ToDos zu den Prioritäten

todoliste, todo, to-do-liste, todo-liste, priorität

(c) Webinar im Rahmen des eCoachings „Mehr Zeit für mich!“ www.gehtjadoch.com/zeitmanagement

Seit vielen Jahren bin ich ja eine Verfechterin der „Reisenden-To-Do-Sammlung“, um besonders als Kreativer Chaot mit der Fülle unserer Aufgaben, Verpflichtungen und Möglichkeiten umzugehen. Hier geben wir uns bewusst die Erlaubnis, alles zu  notieren, was uns einfällt: was wir tun müssen. Was wir tun könnten. Wem wir schon längst was verspochen haben. Und was mir auch noch einfällt. Die Sammlung macht dabei bei Kreativen Chaoten – und bei Menschen, die in einem sehr kreativ-chaotischen „agilen“ Umfeld arbeiten – den Kopf frei. Doch wie erkennen wir auf einen Blick, was in unserer Sammlung tatsächlich wichtig ist?

Weiterlesen

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail

AZM#049: Cordulas 11 Lieblingstipps für mehr Zeit

Zeitmanagement-Tipps, Podcast, Zeitfresser, nachrichtenflut, infoflut, Endlich Zeit! In unserer Zeit und Gesellschaft ist es schwer geworden, sich Freiräume für das zu schaffen, was uns am Herzen liegt. Wie schön, dass Der SPIEGEL gleich ein komplettes Sonderheft WISSEN dem Thema Zeit und Zeitmanagement widmet. Auch ich durfte mit der Titelgeschichte „Wie gut managen Sie Beruf und Alltag?“ und einem ausführlichen Test einen Beitrag zu diesem Themenheft leisten. Heute erhalten Sie meine 11 Lieblings-Tipps für „mehr“ Zeit (sprich: für das, was Ihnen wirklich wichtig ist!)

Link zum SPIEGEL-Beitrag + Test:
Link zum Selbst-Check „Chaot oder Systematiker“
Link zur Stress-Landkarte

Viel Spaß beim Anhören!

P.S. „Abenteuer Zeitmanagement“ rangiert unter dem TOP15 Podcasts bei itunes. Sie kennen und mögen den Podcast bereits? Dann freue ich mich seeeeeehr über eine (5-Sterne)-Bewertung auf itunes 🙂 Gerne hier direkt bewerten – danke! 

Weiterlesen

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail

AZM # 046: So entkommen Sie der Zeitfalle Info- und Nachrichtenflut

Zeitmanagement-Tipps, Podcast, Zeitfresser, nachrichtenflut, infoflut, Lesen und hören Sie auch so gerne wie ich? Bücher, Zeitschriften, Zeitungen, Online-Medien, Podcasts und und und? Und wie schnell sind dann wieder ein paar Stunden weg. Besonders das Tummeln in den digitalen Medien kann ein riesen Zeifresser werden, und der Wunsch aktuell informiert zu sein UND Hintergründe zu bekommen ist angesichts der Info- und Nachrichtenflut heute ganz schön schwer. Deshalb möchte ich mit Ihnen heute sieben Dienste und Ideen teilen, mit denen Sie Ihr Info-Bedürfnis befriedigen, und dennoch sorgsam mit Ihrer wertvollen Zeit umgehen können.

Viel Spaß beim Anhören!

P.S. „Abenteuer Zeitmanagement“ rangiert unter dem TOP15 Podcasts bei itunes. Sie kennen und mögen den Podcast bereits? Dann freue ich mich seeeeeehr über eine (5-Sterne)-Bewertung auf itunes 🙂 Gerne hier direkt bewerten – danke! 

Weiterlesen

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail

Denk-Bar: Zeit sparen dank Abkürzungen nehmen

zeit sparen, zeitmanagement, motivation, persönlicher erfolg, persönlichkeitsentwicklung, selbstmanagement, ziele erreichen

Willkommen in unserer wunderbaren Denk-Bar. (c) HodaBogdan/Fotolia

Vergangene Woche haben wir in unserer wunderbaren Denk-Bar diskutiert, auf was wir verzichten könnten. Und welche Türen uns unter Umständen dadurch geöffnet werden. Diese Woche denken wir den Gedanken mal weiter – und überlegen, auf welche überflüssigen Handgriffe wir verzichten könnten. Überflüssige Handgriffe, die uns Zeit kosten, die uns im flüssigen Tun aufhalten, die uns nerven. Wenn wir sie nicht mehr tun, dann können wir nicht nur Zeit sparen. Nein, wir schaffen uns Freiraum für die Dinge, Menschen, Aktiviäten, die uns wichtig sind. Ich probiere seit einigen Tagen folgende Idee aus: Weiterlesen

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail

freundin: Endlich MEHR ZEIT zum Leben!

zeit zum leben, zeitmanagement, mehr zeit, zeit sparen, zeit tipps, zeit gewinnen,

Tipps von Zeitmanagement-Expertin Cordula Nussbaum in der freundin 05/2016.

Mehr Zeit zum Leben. „Zeit – ein merkwürdiges Phänomen. Meist rast sie, gleitet uns durch die Finger wie fließendes Wasser aus dem Hahn, man hetzt, den ganzen Tag geht das so. Abends fragt man sich: „Was habe ich überhaupt geschafft, wo ist die Zeit nur geblieben?“ 25 Millionen Deutsche klagen laut Umfrage des Statistischen Bundesamtes über Zeitnot. Wir alle träumen von diesem einen Moment, wenn einfach mal gar nichts zu tun ist.“ Die Zeitschrift „freundin“ hat sich auf die Suche gemacht…. Weiterlesen

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail