Buch-Tipp: Monika Matschnig – Die Macht der Wirkung

macht der wirkungNur wer wirkt, wird gehört, gesehen, verstanden. Und wir wirken immer, ob wir wollen oder nicht. Die spannende Frage ist dabei: wirke ich so, wie ich wirken will? Oder sabotiere ich meinen Erfolg, weil ich völlig andere Signale ausstrahle, als ich „eigentlich“ will. Anhand vieler bekannter Menschen – von Angela Merkel bis Wladimiar Klitschko – erklärt uns Körpersprache- und Wirkungs-Expertin Monika Matschnig warum wir welche Wirkung erzielen. Nicht zu kurz kommt die Debatte um die Themen „Manipulation“ und „Authentizität“. Ich habe dieses Buch kreuz- und quer gelesen und finde es gut, dass ich gezielt bestimmte Themen anspringen kann, oder zuerst zu den Personen zu springen, die ich gut kenne und mein persönliches Learning (am Ende jedes Kapitel in einem Kasten komprimiert dargestellt) sacken zu lassen.

FAZIT: Prallvoll mit Tipps und Beobachtungen zu unserer eigenen Wirkung.

Buch online kaufen

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail

Buch-Tipp: Urs Willmann – Stress: Ein Lebensmittel

stress ein lebensmittelSo oft versuchen wir Stress zu vermeiden – und da kommt Urs Willmann daher und sagt: Stress ist wünschenswert. Denn Stress mache glücklich, gelassen und stark. Echt? Na, bin ich mal gespannt. Auf knapp 300 Seiten nimmt uns der Autor kurzweilig mit auf eine Reise durch das Thema „Stress“, garniert mit vielen persönlichen Erlebnissen und zahlreichen Studien. Viele neue Aspekte tauchen auf, viele Betrachtungsweisen von rund um den Globus. Dies ist kein Ratgeber, sondern ein gut geschriebenes Kompendium zum Thema Stress, das zu einem Wechsel der Sichtweise einlädt. Ich habe es gerne gelesen. Und sicherlich nicht zum letzten Mal.

FAZIT: Viel Hintergrundwissen rund um das Thema Stress und Einladung zu einem Perspektivenwechsel.

Buch online kaufen

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail

Denk-Bar: Zeitdiebe finden – und loswerden

zeitdiebe, zeitfallen, zeitmanagement

(c) HodaBogdan/Fotolia

Zeitdiebe! Sie kommen unbemerkt. Nehmen uns das wertvollste. Und kommen davon. Oder wie Napoléon Bonaparte es formulierte: „Es gibt Diebe, die von den Gesetzen nicht bestraft werden, obwohl sie dem Menschen das Kostbarste stehlen: nämlich die Zeit.“ Augen auf…..

Weiterlesen

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail

Denk-Bar: Motivationsprüche für mehr Power

delegieren, zeitmanagement, erfolg, zeit sparen, tipps

(c) HodaBogdan/Fotolia

„Leg mal einen Zahn zu!“ Sprichwörter können uns helfen, besser und motivierter mit unseren Aufgaben umzugehen. Wie ist das bei Ihnen? Wie bringen Sie sich in eine positive Grundstimmung, spornen sich an? Und wissen Sie überhaupt, wo Ihr Motivationsspruch seinen Ursprung hat?

Weiterlesen

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail

Denk-Bar: Die Gute-Tag-Geschichte

12998605_1154997914540387_3037095997923789658_nNatürlich gehören zu einem erwachsenen Leben auch mal nicht so tolle Aufgaben, blöde Verpflichtungen oder auch mal Ärger und Stress dazu. Doch wer im Großen und Ganzen das tun kann, was ihm gefällt, der ist nicht nur erfolgreich, sondern auch glücklich. Oder wie sehen Sie das?

Weiterlesen

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail

Denk-Bar: Der beste Job der Welt

(c) HodaBogdan/Fotolia

(c) HodaBogdan/Fotolia

Kennen Sie Derek? Und wissen Sie, wie Sie mit ihm Ihren Traumjob oder Ihre Traum-Tätigkeit  finden können? Ganz einfach! Unsere dieswöchige Denk-Bar-Runde zeigt Ihnen, wie Sie den „besten Job der Welt“ ergattern können.

Weiterlesen

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail

Test: Wie tickst Du?

Lieben Sie Tests, Selbstchecks und Persönlichkeits-Analysen auch so wie ich? Ich finde es so klasse, wenn wir weg gehen von „0815“ und mit gezielten Fragen unsere individuellen Stärken, Talente, Macken und Bedürfnisse herausfinden. Aus diesem Grund entwickle ich auch seit Beginn meiner Berufstätigkeit immer wieder neue Selbstchecks auf wissenschaftlich valider Basis, die uns helfen uns besser kennen zu lernen. Weiterlesen

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail

Denk-Bar: Die Kreativität kitzeln

zeit sparen, zeitmanagement, motivation, persönlicher erfolg, persönlichkeitsentwicklung, selbstmanagement, ziele erreichen, kreativität

Willkommen in unserer wunderbaren Denk-Bar. (c) HodaBogdan/Fotolia

Im eCoaching „Geht ja doch!“ denken sich die Teilnehmer in der ersten Einheit viele Aktivitäten aus, wie sie das ausleben können, was ihnen wirklich wichtig ist. Klingt leicht, doch manchmal stehen wir gerade bei unseren eigenen Themen auf dem Schlauch. Gut, wenn wir dann die eigene Kreativität wachkitzeln können. Weiterlesen

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail