FREI-Tag: Nehmen Sie sich einfach frei

pause, freitag, nichts tun, entspannenFrei machen. Frei sein. Luft haben. Zum Leben. Viele Menschen wünschen sich das. Doch unser Alltag und unser Leben ist in dem meisten Fällen viel zu voll. Zuviele Termine. Zuviele Verpflichtungen. Zu viele Aufgaben. Zu viel Zeug. Nutzen Sie unsere heutige FREI-Tags-Challenge, um sich von IRGENDETWAS in Ihrem Alltag zu befreien. Zu was könnten Sie „nein“ sagen? Welche Aufgaben streichen? Viel Spaß dabei!
P.S. Lassen Sie uns gerne an Ihren FREI-Ideen teilhaben 🙂

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail

Mach-doch-Montag: Tag des Glücks

ins tun kommen, loslegen, motivation, machen, umsetzen, tag des glücks

Heute feiern wir den internationalen Tag des Glücks. Im Juni 2012 beschlossen die Vereinten Nationen diesen Aktionstag ins Leben zu rufen. Sie wollten damit die Bedeutung des Strebens nach Glück und Wohlbefinden bewusst machen. Tun Sie an unserem heutigen Mach-doch-Montag etwas, was Sie persönlich glücklich macht. Und damit voranbringt.

Weiterlesen

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail

FREI-Tag: Atmen Sie sich frei

stress, weg, atmen, atemübung, befreien, atemtechnik, ruhig werden, 4-6-8-methode

Stress wegatmen – geht das? Ja, es geht. Denn meist fangen wir unter Stress an, zu flach zu atmen und dann lösen wir einen Teufelskreis aus: zuwenig Sauerstoff kommt in unseren Körper. Unser Energie-Stoffwechsel kommt aus dem Tritt. Unser Gehirn bekommt zu wenig „Nahrung“. Und schon geht es uns körperlich schlechter und schlechter. Mit der richtigen Atemtechnik können wir Stress und Angst einfach wegtamen. Und so geht es…..

Weiterlesen

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail

FREI-Tag: Schnell-Tipp für mehr Zeit

Weniger Zeug – mehr Zeit – mehr Freiheit. Sorgen Sie mit unserer heutigen FREI-Tags-Challenge dafür, dass Sie sich von Ballast in Ihrem Alltag befreien. Werfen Sie heute mal weg, was Sie nicht mehr brauchen. Folgende Methode hilft: Schauen Sie sich an Ihrem Arbeitsplatz oder in Ihrer Wohnung um. Welche Dinge stören Sie schon lange? Stehen Sie auf und werfen Sie 3 Dinge jetzt weg. Sofort!
Fertig 🙂

Über unsere Aktion „FREI-Tag“:

Unser Alltag und unser Leben ist in dem meisten Fällen viel zu voll. Zuviele Termine. Zuviele Verpflichtungen. Zu viele Aufgaben. Mit unserer FREI-Tags-Challenge wollen wir Ihnen ab sofort jeden Freitag einen Impuls geben, frei zu machen. Überlegen Sie sich, was Sie heute noch (oder auch am Wochenende) einfach mal nicht tun müssen. Wovon könnten Sie frei nehmen? Zu was könnten Sie „nein“ sagen? Welche Aufgaben streichen? Wie und wo, mit was oder mit wem können Sie FREI machen. Viel Spaß dabei!

P.S. Lassen Sie uns gerne an Ihren FREI-Ideen teilhaben. Schreiben Sie uns Ihre Ideen und Erfahrungen hier im BLOG als Kommentar. Und inspirieren Sie damit auch andere Leserinnen und Leser.

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail

FREI-Tag: Fasten und Verzichten heißt sich frei machen

Seit zwei Tagen sind wir in der Fastenzeit. Die 40tägige österliche Bußzeit (die Sonntage werden nicht mitgerechnet), in der die Gläubigen als äußeres Zeichen von Buße und Besinnung auf Dinge verzichten, die ihnen angenehm und lieb sind. Dinge wie Schokolade, Alkohol oder das Autofahren. Doch schon längst hat die Idee der Fastenzeit auch außerhalb der katholischen Kirche die Menschen inspiriert, ab Aschermittwoch den Verzicht zu üben. Und das bringt mich zur dieswöchigen FREI-Tags-Aufgabe:  Weiterlesen

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail

Mach Dir Deinen eigenen Feiertag – DENK-Bar

Ich liebe kuriose Feiertage. Wussten Sie, dass gestern „Tag des Kirschkuchens“ war und „Liebe-Dein-Haustier“-Tag? Heute ist „Internationaler Tag der Muttersprache“. Weltweit feiern wir heute auch den „Tag des Kartenlesens“: heute sollen Grußkarten gelesen werden – egal ob in Papierform oder digital. Welchen Feiertag würden Sie gerne ins Leben rufen?

Weiterlesen

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail

Mach-doch-Montag: Anpacken statt Abwarten!

mach doch montag, klarschiff, ins tun kommen, loslegen, motivation, machen, umsetzenWillkommen zu unserem 5. Mach-doch-Montag im Jahr 2017. Was können Sie heute tun, was Sie voranbringt? Was können Sie heute erledigen, was bei Ihnen schon lange auf der langen Bank liegt. Was können Sie machen, damit es endlich getan ist? Tun Sie es! Heute! 🙂
Legen Sie los – und teilen Sie es uns anderen Mach-doch-Montags-Mitmachern gerne mit – unten als Kommentar –  was Sie heute angepackt haben.

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail