Mach-doch-Montag: Finanzielle Freiheit anschubsen

ins tun kommen, loslegen, motivation, machen, umsetzen, finanzielle freiheit, vermögen aufbauen

In meinen Geht ja doch-Buch erkläre ich einen häufigen „Gegenwind“ der uns von dem wegbläst, was wir eigentlich wollen: das Hamsterrad. Ja, viele Menschen sind so verstrickt in ihren Verpflichtungen, dass es sehr, sehr schwer ist, die Leinen zu kappen. Ganz häufig auch, weil wir uns viele finanzielle Verpflichtungen auferlegt haben. So viele, dass wir keinen finanziellen Spielraum haben, ein Geht-ja-doch-Projekt zu starten.
Das werden wir heute ändern.

Weiterlesen

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail

Digitales Chaos vermeiden – dank Verknüpfung in Windows

windows, dokumente, verknüpfen, verknüpfung,

(c) fotolia – ipicture

Manchmal arbeiten wir an Dateien, die thematisch sehr gut in zwei verschiedenen Ordner liegen könnten. Suchen wir die Datei, dann stehen wir vor dem Problem dem korrekten Dateipfad zu folgen – und uns nicht umsonst durch die falschen Ordner zu wursteln. Besonders wenn mehrere Personen an einem Dokument arbeiten, aber es ihrer eigenen Logik folgend völlig anders ablegen würden, kann eine Verknüpfung das Finden erleichtern. Weiterlesen

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail

Gewinner im Adventskalender stehen fest

schlossgut oberambach, adventskalender, gewinn, hotel, starnbergJa, leider ist unser schöner Adventskalender für diesen Winter wieder vorbei. Vielen, vielen Dank für die zahlreichen Kommentaren, die zu einer Spende in Höhe von 1.000 Euro geführt haben.

Und wie versprochen haben wir jetzt auch die Gewinner der ausgelobten Preise ermittelt.

Gewonnen haben

Liebe Gewinner – bitte melden Sie sich bei uns per Mail an info(at)kreative-chaoten.com, damit wir Ihnen die Gutscheine per Post schicken können, bzw. die Abwicklung erläutern können.

Viiiiiiiil Spaß mit den Gewinnen 🙂

 

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail

Gute Vorsätze – so werden sie garantiert Realität

ziele erreichen motivaiton jahreswechsel gute vorsätze leben verändern

(c) psdesign1/fotolia.de

Gute Vorsätze – die kommenden Tagen sind für viele Menschen wieder ein prima Zeitpunkt, um über die eigenen Wünsche und Ziele für das neue Jahr nachzudenken. Traditionell richten wir jetzt den Blick in die Zukunft und wollen damit den Kurs auf mehr Glück, Erfolg und Zufriedenheit setzen. Doch oftmals verpuffen die hehren Ziele schneller als der Sekt in der Neujahrsnacht. Schade. Denn eigentlich ist es ganz einfach sich die Dinge so vorzunehmen, dass wir sie auch mit Leben füllen können. Nutzen Sie die Energie und die Ruhe in den kommenden Tagen. Denken Sie über sich und Ihre Wünsche nach. Und bestimmen Sie Ihren Lieblingskurs im Meer der Möglichkeiten 2017. Mit folgenden Impulsen klappt es! Weiterlesen

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail

Teilen und Gutes tun – wir spenden im Namen der Adventskalender-Teilnehmer

aog2016Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Adventskalenders 2016, vielen Dank für die rege Beteiligung, die tollen Ideen, das Teilen von Erfahrungen und Impulsen. Es hat mir wieder großen Spaß gemacht die Beiträge zu finden, zu veröffentlichen und die Diskussionen zu begleiten.
554 fleißige Postings haben Sie in den vergangenen Tagen geschrieben – und das bedeutet, ich spende in Ihrem Namen 554 Euro für einen guten Zweck. 300 Spenden-Euro gingen dabei bereits Mitte Dezember an die Sternstunden-Aktion. Und weil wir mit 554 Beiträgen von Ihnen auf einem guten Weg zur vollen Tausend sind, runde ich den Spenden-Betrag auf und spende weitere 700 Euro für „Ärzte ohne Grenzen“. Die Menschen, denen das Geld zugute kommt, sagen „DANKE!“.

P.S. Die DENKBAR macht weiter

Nicht traurig sein, dass der Adventskalender nun die Pforten schließt. Angeregt von Ihren vielen Mails im letzten Jahr habe ich ja die „DENK-BAR“ eröffnet. Hier schreibe ich jeden Dienstag einen Impuls, den Sie wieder zahlreich zum NACHdenken, MITdenken, VORdenken und QUERdenken nutzen dürfen. Im Januar 2017 geht es damit weiter 🙂

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail

Sharing auf Hawaii – Türchen 26

Hawaii, Sharing, Advent, Geschichte, Teilen, GebenUm im freudigen Schenken zu bleiben, habe ich Ihnen im letzten Türchen eine private Geschichte aus unserem viermonatigen Auszeit-Familienleben auf Hawaii mitgebracht, die ich gerne ganz im Hawaiianischen Sharing-Sinn an Sie hier weitergebe 🙂 Weiterlesen

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail