Denk-Bar: Mit dem Wertequadrat ins Tun kommen

erfolg, saboteure, blockaden lösen, glaubenssätze, mißerfolg, wertequadratWenn wir Dinge in unserem Leben verändern wollen, dann bläst uns häufig ein gewaltiger Gegenwind ins Gesicht, der uns von unserem neuen Weg abbringen will. In meinem 12-Wochen-Online-Kurs „Geht ja doch!“ (mit persönlicher Betreuung im „Kaminzimmer“) machen die Teilnehmer deshalb eine geniale Übung, mit der sie ihren Erfolgs-Saboteuren die Macht nehmen. Und die geht so:

Weiterlesen

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail

Einladung zum Power-Vortragsabend, 18. Mai, Berlin: 4 Frauen – 4 Impulse – Ihr Erfolg

Ich bin begeistert von der Resonanz auf dieses Event! Danke für Ihre zahlreichen Anmeldungen.

Ab sofort haben wir eine WARTELISTE – tragen Sie sich gerne noch unten auf dieser Seite in unsere Gästeliste ein. Nachdem mein Kontingent jetzt schon vergeben ist, geben wir Ihnen gerne sofort Bescheid, wenn angemeldete Teilnehmer absagen, bzw. wenn ich mein Kontingent erhöhen kann 🙂

In jedem Fall erhalten Sie so schnell wie möglich eine Mail mit allen wichtigen Informationen und einen definitiven „Kommen Sie!“ oder „Sehen wir uns beim nächsten Mal?“

Danke für Ihr Verständnis – mit diesem Ansturm habe ich nicht gerechnet 🙂

Herzliche Grüsse

Cordula Nussbaum

******************************************************************************************

Weiterlesen

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail

Mach-doch-Montag: Konfliktreiche Situationen klären

mach doch montag, klarschiff, ins tun kommen, loslegen, motivation, machen, umsetzen, konlikte, lösen, klären

Konflikte kosten Energie. Ungeklärte Situationen kosten uns aber auch Zeit: weil wir immer wieder darüber nachdenken. Weil sie uns schlecht schlafen lassen. Weil sie uns runterziehen und uns dann viel Schwung und Elan für unsere Aufgaben fehlen. Nutzen Sie unseren Mach-Doch-Montag, um heute mal einen ungeklärten Konflikt zu klären. Weiterlesen

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail

FREI-Tag: Schnell-Tipp für mehr Zeit

Weniger Zeug – mehr Zeit – mehr Freiheit. Sorgen Sie mit unserer heutigen FREI-Tags-Challenge dafür, dass Sie sich von Ballast in Ihrem Alltag befreien. Werfen Sie heute mal weg, was Sie nicht mehr brauchen. Folgende Methode hilft: Schauen Sie sich an Ihrem Arbeitsplatz oder in Ihrer Wohnung um. Welche Dinge stören Sie schon lange? Stehen Sie auf und werfen Sie 3 Dinge jetzt weg. Sofort!
Fertig 🙂

Über unsere Aktion „FREI-Tag“:

Unser Alltag und unser Leben ist in dem meisten Fällen viel zu voll. Zuviele Termine. Zuviele Verpflichtungen. Zu viele Aufgaben. Mit unserer FREI-Tags-Challenge wollen wir Ihnen ab sofort jeden Freitag einen Impuls geben, frei zu machen. Überlegen Sie sich, was Sie heute noch (oder auch am Wochenende) einfach mal nicht tun müssen. Wovon könnten Sie frei nehmen? Zu was könnten Sie „nein“ sagen? Welche Aufgaben streichen? Wie und wo, mit was oder mit wem können Sie FREI machen. Viel Spaß dabei!

P.S. Lassen Sie uns gerne an Ihren FREI-Ideen teilhaben. Schreiben Sie uns Ihre Ideen und Erfahrungen hier im BLOG als Kommentar. Und inspirieren Sie damit auch andere Leserinnen und Leser.

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail

Mach-doch-Montag: Aufschieberitis in vier Minuten besiegen

mach doch montag, klarschiff, ins tun kommen, loslegen, motivation, machen, umsetzen, aufschieberitis

Gerade wenn unsere Tage voll, voll, voll sind und sich die Aufgaben häufen, packen wir gar nichts an. Weil uns schlicht die Masse an To-Do´s erschlägt. Machen Sie an unserem heutigen Mach-Doch-Montag einfach irgendetwas, was Sie schneller als in vier Minuten erledigt bekommen. Und schlagen Sie damit der Aufschieberitis ein Schnippchen.

Weiterlesen

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail

FREI-Tag: Fasten und Verzichten heißt sich frei machen

Seit zwei Tagen sind wir in der Fastenzeit. Die 40tägige österliche Bußzeit (die Sonntage werden nicht mitgerechnet), in der die Gläubigen als äußeres Zeichen von Buße und Besinnung auf Dinge verzichten, die ihnen angenehm und lieb sind. Dinge wie Schokolade, Alkohol oder das Autofahren. Doch schon längst hat die Idee der Fastenzeit auch außerhalb der katholischen Kirche die Menschen inspiriert, ab Aschermittwoch den Verzicht zu üben. Und das bringt mich zur dieswöchigen FREI-Tags-Aufgabe:  Weiterlesen

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail

Mehr Zeit und Erfolg dank Chaos

chaos, agil, agile, dynamisch, zeitmanagement

(c) by victor zastol’skiy/fotolia.com

Viele Menschen sagen: Chaos ist nicht erwünscht! Chaos lähmt! Doch das Gegenteil ist der Fall. Heute habe ich einen wissenschaftlichen Beweis mitgebracht, dass eine gute Portion Chaos der beste Zeit- und Erfolgsbooster ist. Ja richtig! Obwohl die meisten Menschen immer nach Ordnung streben und ein schlechtes Gewissen haben, wenn es chaotisch zugeht, haben Wissenschaftler jetzt mal wieder bewiesen, dass Chaos zum Erfolg führt. Weiterlesen

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail