• Home  / 
  • Mind&Body
  •  /  Buch-Tipp: Monika Matschnig – Lampenfieber

Buch-Tipp: Monika Matschnig – Lampenfieber

17. Januar 2018
Monika Matschnig - Lampenfieber, Mind

Ich stehe rund 200 Tage im Jahr vor einem Publikum, und rede. Beruflich. Viele Menschen meinen, bei all dieser „Routine“ bin ich bestimmt total cool auf der Bühne. Pustekuchen! An manchen Tagen geht mir so die Flatter, dass ich gaaaaanz bewusst mein Lampenfieber in den Griff bekommen muss. Eine Spur will ich immer nervös sein. Denn dann bin ich wach, aufmerksam, voller Adrenalin. Aber natürlich nicht zu sehr. Und dabei gibt es geniale Kniffe und Übungen, die uns helfen, cool & konzentriert zu sein.

In diesem wunderbar illustrierten Büchlein (42 Seiten, Kleinformat) hat meine Kollegin Monika Matschnig die besten Übungen und Ideen gegen Lampenfieber und Nervosität versammelt. Sofort umsetzbar, sofort hilfreich. Und bricht dabei auch mit den bekannten Tipps, wie „Stell Dir Dein Publikum nackt vor!“. Nein, sagt Monika. Zuviele innere Bilder überlasten unter Stress das Gehirn. Vermeide also lieber zusätzliche Sinnesreize und schau besser nur einige wenige Menschen im Publikum aufmerksam an.

FAZIT: Tolle Aufbereitung mit den Illustrationen. Kurze, knackige Tipps. Sofort umsetzbar. Entstresst bereits beim Lesen.

>>  Buch bestellen

Dieser Artikel ist super - den will ich meinen Freunden zeigen!
Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu: