Lachen Sie mal wieder! (Mach-doch-Montag)

ins tun kommen, loslegen, motivation, machen, umsetzen, finanzielle freiheit, vermögen aufbauen

Gestern war Welt-Lachtag. Und? Haben Sie herzhaft gelacht? Nein? Dann tun Sie es heute. Denn Lachen reduziert Stress wie kein anderes Wundermittel der Welt. Und gerade, wenn Sie zum Wochenauftakt schon wieder zuviel Druck spüren, dann hilft Ihnen herzhaftes Lachen, mit der Fülle der Aufgaben und Verpflichtungen besser umzugehen. Ja, Sie haben gestern viel gelacht? Dann bleiben Sie dran – hier ein paar Ideen dazu.

Lachen ist die beste Medizin, sagt der Volksmund. Wie wahr. Suchen Sie sich heute (und jeden Tag) bewusst Anlässe zum Lachen. Und teilen Sie gerne Ihre persönlichen Lach-Impulse mit uns. Gemeinsam lacht es sich noch schöner. Nutzen Sie dazu anregungen aus dem Lach-Yoga oder einfach Impulse aus Ihrem Alltag.

Hier zwei Impulse, die mich in den letzten Tagen zum Schmunzeln (Nummer 1) und zum Lachen bis zur Bauchweh-Grenze (Nummer 2) gebracht haben, als ich mit meiner Familie beim Abendessen saß.

Lachimpuls Nummer Eins:

Lachimpuls Nummer Zwei:

Lachen Sie mal wieder!

Willkommen zu unserem 14. Mach-doch-Montag im Jahr 2017. Tun Sie heute etwas, was Sie und andere Menschen zum Lachen bringt. Was zaubert Ihnen ein Schmunzeln ins Gesicht? Was bringt Sie zum Lachen, bis sich die Balken biegen? Tun Sie es! Heute! 🙂
Legen Sie los – und teilen Sie es uns anderen Mach-doch-Montags-Mitmachern gerne mit – unten als Kommentar –  was Sie heute angelacht haben.

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail

3 Gedanken zu „Lachen Sie mal wieder! (Mach-doch-Montag)

  1. Habe gerade eben mit meiner zweijährigen Tochter nach dem Mittagsschlaf Quatsch gemacht und gelacht. Ja, das tut gut! Viel zu oft blocke ich den Quatsch und das Lachen meiner Kinder ab, weil ich mich irgendwie unter Druck fühle (die Kita wartet, der nächste Termin wartet,…). Dabei können Kinder fast immer lachen – meine Tochter ist gerade krank und krümmt sich vor Husten – und das ist doch grandios!

  2. Mir ist in den letzten Monaten schon aufgefallen, dass ich fast nicht mehr lache. Motiviert durch den Blog-Artikel habe ich mich daran erinnert, was mich mit großer Sicherheit zum Lachen bringt und habe auf YouTube nach „Sascha Grammel“ gesucht. Der Bauchredner mit meinen Lieblings-„Darstellern“ Josie und Frederic ist ein guter-Laune-Garant! Kann ich nur empfehlen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.