Denk-Bar: Mehr Zeit-Genuss dank Fokus

22. Februar 2016

Wie oft verzetteln Sie sich im Tun? Kommen von Hundersten ins Tausende. Fangen was an, und machen etwas Anderes weiter. Und vergessen bis zum Ende der Zeit, was Sie am Anfang eigentlich wollten.

Bringen Sie mit der Denk-Frage dieser Woche mehr Ruhe und Zugkraft in Ihr Tun. Einfach indem Sie….

….fokussiert bleiben.

Mehr Zeit-Genuss – ganz leicht

Denken Sie mal bitte einen Moment darüber nach, wobei Sie gerne den Faden verlieren. Und nehmen Sie sich in den kommenden Tagen bewusst vor, bei dem zu bleiben, was Sie gerade tun. Rufen Sie Ihre „Sprungkraft“ („ui ein neues Thema, in das in springe“) liebevoll zurück, und versuchen Sie, mit voller Achtsamkeit bei dem zu bleiben, was Sie gerade tun. Ja, auch kreative Chaoten können das – und genießen es 🙂 Füllen Sie achtsam eine Online-Überweisung aus. Legen Sie achtsam Ihre Hemden in den Schrank. Bleiben Sie konzentriert, wenn Sie mit jemanden reden…… Was fällt Ihnen ein, wie Sie Ihren Zeit-Genuss steigern können?

Posten Sie Ihre Ideen hier unten als Kommentar. Ich freue mich!

Willkommen in unserer “wunderbaren Denk-Bar”.

Hier erhalten Sie jeden Dienstag einen Impuls zum Nach-Denken, Vor-Denken, Mit-Denken. Denn alles was denk-bar ist, kann mach-bar werden. Ihnen gefällt dieser Beitrag? Dann gerne in Facebook, Twitter & Co. über die untenstehenden Buttons teilen

Dieser Artikel ist super - den will ich meinen Freunden zeigen!
Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail


Bleiben Sie mit uns in Kontakt über:
Facebooktwittergoogle_pluslinkedinrssyoutube

6 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar: