Gutschein zum Gut-Sein (FREI-Tag)

perfektionismus, aufschieben, aufschieberitis, Wie oft blockieren wir uns selbst, weil wir immer 180% geben wollen? Weil wir die persönliche Meßlatte, wie „gut“ etwas werden muss, einfach zu hoch legen? Nutzen Sie unsere heutige FREI-Tags-Challenge um sich von Ihrem Perfektionismus zu befreien. Was können Sie heute GUT machen (statt perfekt). Wo können Sie die Meßlatte ein Stückchen tiefer legen? Wann ist „gut“, gut genug. Und denken Sie daran: Lieber unperfekt begonnen, als perfekt gezögert.

Weiterlesen

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail

Mehr Zeit dank mehr Schlaf – Podcastfolge #058

Jeder 10. Berufstätige hat schwere Schlafstörungen. 80% der Erwerbstätigen haben gelegentlich Schlafprobleme. Das sagt der aktuelle Schlaf-Report der Krankenkasse DAK. Kein Wunder, dass wir tagsüber einfach nicht fit, konzentriert und leistungsfähig sind. Seit Jahren ist die permanente Müdigkeit vieler Menschen ein Grund, mich mit diesem Thema im Rahmen meiner Zeitmanagement-Strategien zu beschäftigen.

Weiterlesen

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail

Kampf den Marotten – am Mach-doch-Montag

mach doch montag, klarschiff, ins tun kommen, loslegen, motivation, machen, umsetzen, perspektivenwechsel

Der 22. Mai ist im „Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt“ unter anderem der in den USA gefeierte Tag der Zahnpastatube (engl. National Toothpaste Tube Day – häufig auch nur kurz: Toothpaste Tube Day). Am 22. Mai 1892 brachte der US-amerikanische Zahnmediziner und Kieferchirurg Dr. Washington W. Sheffield die erste Zahnpasta in Tuben (vorher in Gläsern) auf den Markt. Und sorgte damit weltweit für Streit und Ärger……  Weiterlesen

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail

Buch-Tipp: Boris Nikolai Konrad „Alles nur in meinem Kopf“

Was „Kreative Chaoten“ ausmacht, ist definitiv in unseren grauen (bunten!) Zellen verankert. Und so sauge ich seit Jahren alles auf, was zum Thema Gehirn und seine Funktionen geschrieben, gesagt, geforscht wird. Ein schönes Buch hat jetzt Boris Nikolai Konrad dazu verfasst. Der Gedächtnisweltmeister nimmt uns in „Alles nur in meinem Kopf“ mit in die geheimen Ecken unseres Oberstübchens. Locker erklärt das 33jährige „Superhirn Deutschlands“ (ZDF) wie unsere grauen Zellen funktionieren und bringt uns ganz nebenbei die besten Merktechniken bei.
FAZIT: Lehrreich. Locker geschrieben. Lust machend auf ein wenig Training.  >>  Zum Buch

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail

Psychologie heute: Interview mit Cordula Nussbaum „Das Leben ist doch keine To-Do-Liste!“

„Konzentrieren Sie sich! Wie wir uns vor Ablenkungen schützen, Dinge geregelt bekommen und aufmerksamer werden“. Darum geht es in der Titelgeschichte der aktuellen Ausgabe von Psychologie heute. In einem zweiseitigen Interview komme dabei auch ich als Expertin zu Wort. „Das Leben ist doch keine To-do-Liste“, mache ich dabei unter anderem klar. Denn vom Temperament hängt es ab, wie wir konzentrierter werden können. Ein Plädoyer für Kreative Chaoten 🙂

Weiterlesen

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail

Mehr Zeit dank Elon Musk (Mach-doch-Montag)

mach doch montag, klarschiff, ins tun kommen, loslegen, motivation, machen, umsetzen, perspektivenwechsel

Montag morgen. Für die meisten von uns liegt eine volle Woche vor uns. Mit Terminen, Verpflichtungen, Aufgaben. Und für viele Menschen fühlt sich das häufig unerquicklich an, und Sie fragen sich: wie soll ich das bloß schon wieder alles schaffen? Wie soll ich da auch noch Zeit für mich und schöne Momente schaffen? Nutzen Sie unseren Mach-Doch-Montag, um mit einem „Rollen-Wechsel“ Ihre Lösung zu finden. Weiterlesen

Beitrag teilen:Facebooktwittergoogle_plusmail